Allgemeine Geschäftsbedingungen

Sport Hilbrand in Mittelberg

Allgemeine Geschäftsbedingungen Sport Hilbrand (gültig für Mountainbike und E-Bike) - Winter & sonstiges - siehe unten

Fassung: Juli 2016

Die Verwendung des Mountainbike erfolgt auf eigenes Risiko des Kunden.
Das Mountainbike ist sorgfältig zu bedienen, eine Einweisung durch das Personal von Sport Hilbrand wurde durchgeführt. Mit seiner Unterschrift bestätigt der Kunde, das Bike in einwandfreiem Zustand übernommen zu haben! Der angefallene Verleihpreis ist sofort ohne Abzüge zu entrichten.
Vor jedem Fahrantritt hat der Kunde das Bike auf seine Verkehrstauglichkeit und auf technische Mängel zu überprüfen.
Die Einhaltung der Verkehrsregeln, entsprechenden Mountainbike-Richtlinien vor Ort, Rücksichtnahme auf Wanderer und Fußgänger usw. obliegen dem oben angeführten Kunden.
Verlust u. Beschädigung:
Dem Mietpreis wird eine Beschädigungsversicherung (für alle Schäden, welche reparabel sind)  in Höhe von 10% des Mietpreises hinzugerechnet.
Die Versicherung beinhaltet Schäden, welche durch den normalen Gebrauch des Bikes entstehen.
(Totalschaden ist NICHT versicherbar !! )

Selbstbehalt pro Schadensfall:
 Mountainbike „RM Fusion u. Trailhead:  100,--
E-Bike:  250,--
Grobe Schäden und Schäden, welche durch unsachgemäße Verwendung entstehen sind in voller Höhe vom Kunden zu tragen.
Bei Totalschaden des Bikes wird dem Kunden der Betrag für folgende Modelle:
RM Fusion u. Trailhead 650,00 € /
E- Bike: 2000,--
in Rechnung gestellt, dieser Betrag ist sofort fällig.
Verlust:
Das Bike ist nicht gegen Diebstahl oder Verlust versichert.
Bei Diebstahl od. Verlust wird dem Kunden der Betrag von 650,00 €  bzw. für E-Bikes von 2000,-- in Rechnung gestellt. Dieser Betrag ist sofort fällig. 
Haftungsausschluss:
Sport Hilbrand haftet nicht für Unfälle und die richtige Handhabung des Leihgegenstandes!

weiterführende AGB (insbesondere für die Bestellung im Internet & Skiverleih)

  1. Mit dem akzeptieren der AGB & des Widerrufsrecht bei Ihrer Bestellung im Internet bestätigen Sie Ihre Angaben und Ihr Einverständnis mit den AGB sowie dem Widerrufsrecht. Es entsteht ein rechtsverbindlicher Vertrag zwischen Sport Hilbrand und dem auf der Buchung notierten Kunden. Alle auf dem Beleg vermerkten Artikel und Leistungen sind verbindlich.
  2. Das Mietmaterial unterteilt sich in verschiedene Kategorien und Altersgruppen (Kinder/Jugendliche, Erwachsene). Die eigentliche Auswahl an Marken & Modellen des Ski- & Snowboardmaterials findet vor Ort im Verleih statt. Die Preise verstehen sich inklusive aller zum Zeitpunkt der Buchung geltenden Steuern & Abgaben. Die Preise werden in EURO angezeigt und dementsprechend bezahlt. Bei Buchungen im Internet fallen für den Mieter keine Zahlungs- bzw. Buchungsgebühren an.
  3. Die Leihgegenstände müssen bei Leihbeginn mindestens gegen Bruch- & Beschädigung versichert werden. Ein Ausschluss ist nicht möglich. Bei allen Artikeln mit Versicherung (Ski, Snowboard, LL-Ski) wird Ihnen dieser Betrag bei Buchung automatisch berechnet & separat ausgewiesen. Folgende Versicherungen können Sie auswählen: Bruch & Beschädigungsversicherung: 1,00 € / Tag je Ski/Board und Langlauf. Weist der Leihgegenstand bei Rückgabe einen nicht reparablen Schaden auf, so wird ein Selbstbehalt von 20% auf den Zeitwert verrechnet und ist sofort fällig.(z.B. ausgebrochene Kante, Kante durch auffahren auf einen Stein od. ähnliches verbogen, Belag total bis auf das Träger - Laminat beschädigt, Seitenwange ausgebrochen, Ski verbogen oder gebrochen, Stock gebrochen, usw.). Bei Diebstahl ist eine polizeiliche Bestätigung vorzulegen. Bei Verlust haftet der Mieter (z.B. Verlust eines Ski im Tiefschnee, Verlust eines Stockes, usw.). Der Mietgegenstand wird Ihnen lt. Zeitwert, welcher durch unser Verleihsystem ermittelt wird berechnet, und ist sofort vor Ort zu bezahlen. Alternativ kann das Diebstahlrisiko/Verlustrisiko versichert werden: 20,00 € / Ski / Board - gültig vom 1. - 21. Tag pauschal. (Selbstbehalt 20% vom Zeitwert) Die angefallene Leihgebühr ist zusätzlich zu bezahlen. Wir behalten uns das Recht vor, auch auf Grund geringer Schneelage, Beschädigungen am Leihmaterial zum Zeitwert bzw. zu den normalen Servicepreisen lt. Aushang in Rechnung zu stellen. Der Zeitwert wird über unser Verleihsystem ermittelt.
  4. Die Leihgegenstände sind sorgsam und pfleglich zu behandeln. Die fachgerechte Anwendung des Leihgegenstandes obliegt dem Kunden. Jede Haftung für Unfälle & Verletzungen wird ausgeschlossen. Sport Hilbrand ist Schad- & Klaglos zu halten. Die gemietete Ausrüstung muss in gebrauchstauglichem & ordentlichem Zustand zu unseren Ladenöffnungszeiten zurückgebracht werden. Der Kunde hat sich selbständig über die Öffnungszeiten zu informieren. Die Weitergabe der Ausrüstung an Dritte ist nicht gestattet. Ein Umtausch des Mietmaterials während der Mietdauer in eine höhere Kategorie, als auch der einmalige Umtausch von Ski auf Snowboard und umgekehrt ist möglich. Ein eventueller Aufpreis wird vor Ort berechnet. Bei einem Umtausch in eine niedrigere Kategorie erfolgt keine Rückerstattung/Reduktion des Preises.
  5. Die Leihgegenstände werden auf Wunsch kostenlos gewachst. Weitere Servicearbeiten werden berechnet.
  6. Bei Neukauf von Ski oder Schuhen werden max. 2 Tage Leihgebühr für den gekauften Artikel nicht berechnet. Weitere Tage werden regulär in Rechnung gestellt. Bereits bezahlte Leihgebühr wird bis max. 2 Tage lt. unserem Widerrufsrecht gutgeschrieben.
  7. Die Leihgebühr wird für die gesamte Leihdauer (Gesamttage/Kalendertage) berechnet. Für Tage, an welchen die Leihgegenstände nicht benutzt wurden, gibt es keine Vergütung. (Keine Rückvergütung bei Schlechtwetter oder Stillstand der Lift- u. Bahnanlagen) Im Falle von Unfall oder Krankheit während der Mietdauer, kann der Kunde unter Vorlage einer ärztlichen Bestätigung und sofortiger Rückgabe des Mietmaterials von der Buchung zurücktreten. Der Mietpreis wird anteilsmässig zurückerstattet. Die Abrechnung erfolgt bei Buchung der Leihgegenstände im Internet durch Klick auf den Button „zahlungspflichtig bestellen“.
  8. Es besteht die Möglichkeit, dass an Tagen, an denen Sie die Leihgegenstände nicht benützen, Sie diese bei uns deponieren und unsere Mitarbeiter über die Nichtbenützung informieren. In diesem Fall kann der Leihtag aus der Gesamtleihdauer storniert werden und ein solcher Tag muss nicht bezahlt werden. Die Rückerstattung erfolgt gemäß unserem Widerrufsrecht (ausgenommen hiervon sind Reservierungen über Drittanbieter & andere Internetplattformen die nicht in direkter Verbindung mit Sport Hilbrand stehen; für eine Erstattung ist Sport Hilbrand nicht zuständig & haftbar).
  9. Bis 10.30 Uhr (Sommerartikel 9.30 Uhr) wird der Tag nicht berechnet. Nach 10.30 Uhr (Sommerartikel 9.30 Uhr) berechnen wir den Tag regulär, da die Leigegenstände an diesem Tag nicht mehr weitervermietet werden können. (Servicearbeiten und Schuhdesinfektion etc. können erst bis zum nächsten Tag durchgeführt werden). Die gebuchte Ausrüstung kann auf Wunsch bereits am Vortag ab 15.30 Uhr (Sommerartikel ab 17.00 Uhr) abgeholt werden (Nachtskilauf ausgenommen). Ab 15.30 Uhr (Sommerartikel ab 17.00 Uhr) beginnt die Berechnung der Leihgebühr mit dem nächsten Tag ab 8.30 Uhr.
  10. Gutscheine werden nur auf die jeweils, zum Zeitpunkt der Buchung, gültigen Preise ab einer Mindestleihdauer von 2 Tagen, lt. unseren Bedingungen angerechnet. Für diverse Aktionen oder spezielle Angebote können unter Umständen keine Gutscheine angerechnet werden. Der anrechenbare Gutscheinwert wird bei Ihrer Buchung im Internet separat ausgewiesen. Gutscheinwerte liegen bei 3,00 € bzw. 7,00 € und werden je nach geliehenem Mietgegenstand angerechnet. Je Person kann nur ein Gutschein in Abzug gebracht werden. Weitere Gutscheine können nicht angerechnet werden. Gutscheine sind nicht gültig bei Buchungen über Drittanbieter & andere Internetplattformen die nicht in direkter Verbindung mit Sport Hilbrand stehen.
  11. Es gelten die im Internet angegebenen Preise zum Zeitpunkt der Buchung für die jeweilige Kategorie. Die Abrechnung erfolgt direkt bei Buchung über Paypal, Kreditkarte oder Sofortüberweisung. Zahlungsabwickler ist Paypal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg bzw. hobex AG, Josef-Branstätter-Str. 2b, A-5020 Salzburg bzw. sofortueberweisung.de .
  12. Sie erhalten nach Buchungsabschluss eine Buchungsbestätigung/Rechnung an die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse. Bitte überprüfen Sie die Richtigkeit Ihrer Angaben und informieren Sie uns umgehend über etwaige Änderungen. Bei der Ausleihung vor Ort erhalten Sie einen Beleg in schriftlicher Form. Jegliche Änderung ist nur in schriftlicher Form gültig. Mündliche Absprachen haben keine Gültigkeit.
  13. Für alle Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Buchung im Internet gilt ausschließlich österreichisches Recht als vereinbart. Die Verhandlungssprache bei Rechtsstreitigkeiten ist deutsch. Gerichtsstand ist Vorarlberg.